Zur Gesamtliste    /   Zur Karte
L'Aubier - Café Hôtel

L'Aubier - Café Hôtel

Mitten in der malerischen Altstadt von Neuchâtel, in Nachbarschaft zu Schloss und Collégiale gelegen, liegt das L'Aubier - Café-Hôtel.

Das hell eingerichtete Café bietet Köstlichkeiten wie Foccacias, Tartines, Suppen und Salate, und jedes Gericht ist auch als Vegi-Variante zu haben. - "Zu viele Köche verderben den Brei", sagt man. Zumindest im L'Aubier-Café-Hôtel trifft dieses Sprichwort nicht zu. Für die Führung der Küche zeichnet das gesamte Team verantwortlich. Wann immer möglich, stammen die Zutaten aus dem Mutterhaus in Montézillon. Eine kleine, aber sehr feine Weinauswahl von einem Bio-Winzer aus der Region rundet das kulinarische Erlebnis ab.

Zu den Besonderheiten des L'Aubier - Café-Hôtel gehört die eigene Kaffeerösterei. Wer in ganz ungestörter Atmosphäre speisen möchte, dem stehen im ersten Stock einige sehr ruhige Tische zur Verfügung.

Dem Café sind neun gemütliche Gästezimmer angeschlossen, jedes individuell und mit viel Charme eingerichtet.

Ab SBB-Bahnstation Neuchâtel sind es 10 Gehminuten bis zum Restaurant. Noch bequemer geht's mit dem Bus: die Haltestelle "Croix-du-Marché" liegt direkt beim Restaurant.

Position auf der Karte

Geben Sie untenstehend Ihre Startadresse ein, um die Routenbeschreibung aufzurufen.