Datenschutzerklärung Stiftung «Goût Mieux»

Zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2018

1. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung der Stiftung «Goût Mieux» (nachfolgend: unser Unternehmen) mit Sitz in Zofingen informiert Sie darüber, wie unser Unternehmen Ihre Daten erfasst, verwaltet und verwendet.

Mit Nutzung unserer Dienstleistungen und/oder mit Bestehen einer Geschäftsbeziehung zu unserem Unternehmen erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

2. Von uns erfasste und gespeicherte Daten

Unser Unternehmen erfasst und speichert personen- oder firmenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Dies geschieht wie folgt:

2.1 Von Ihnen bereitgestellte Daten

Wenn Sie sich für den Erhalt unserer Mitteilungen (z.B. Gäste-Newsletter, Informationen zu unseren Aktivitäten per Post oder Mail) registrieren oder eine Bestellung bei uns tätigen (bspw. Gutscheine), erfassen wir grundlegende Kontaktdaten wie Geschlecht/Anrede, Vorname, Name, Mailadresse und ggf. Postadresse.

Wenn Sie uns in den sozialen Medien folgen, übermitteln Sie uns damit die von Ihnen öffentlich bereitgestellten Profilinformationen.

Wenn Ihr Gastronomiebetrieb als Mitglied beitritt, erfassen wir weitere Daten wie Telefonnummern, weitere Korrespondenz- und Rechnungsadressen, allfällige Bestellinformationen, Informationen zu bei Ihnen eingelösten Gutscheinen sowie alle nötigen Informationen für Ihren Eintrag in unserem Gastroführer (online und print). Zudem speichern wir über das Online-Tool inspectanet (Infrastruktur/Software bereitgestellt von bio.inspecta in CH-5070 Frick) die zur Kontrolle eingegebenen Daten. Diese Daten können durch Sie selber oder durch uns in Ihrem Auftrag in inspectanet erfasst worden sein.

Wenn Ihr Betrieb Partner-Lieferant wird, publizieren wir Ihre Kontaktinformationen und Ihren Dienstleistungsbeschrieb sowie den gegenüber unseren Mitgliedsbetrieben gewährten Rückvergütungssatz.

Wenn sich Ihr Betrieb in unsere Lieferantendatenbank eintragen lässt, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Kontakt- und Sortimentsinformationen sowie – je nach gewählter Eintragungsart – Ihr Logo sowie einen Angebotsbeschrieb für den entsprechenden Online-Eintrag.

Um unseren Service jederzeit optimal bereitzustellen, kann Korrespondenz, die Sie mit uns führen, gespeichert werden.

2.2 Automatisch erfasste Daten

Um unsere E-Mail-Versände zu optimieren und sicherzustellen, dass Sie die bestellten Veröffentlichungen korrekt erhalten, protokollieren wir die Information, ob der Versand angekommen, gelesen und ob und wie oft Sie die in der Nachricht enthaltenen Links angeklickt haben.

Wenn Sie unser Online-Angebot nutzen, empfangen und protokollieren wir automatisch Daten Ihres Browsers, darunter Ihre IP-Adresse, Name und ID des Computers, Mobilgeräts und anderer Geräte, Betriebssystem, Browsertyp und -version, CPU-Geschwindigkeit, Verbindungsgeschwindigkeit und Standortinformationen anhand Ihrer IP-Adresse sowie von GPS- oder ähnlichen Funktionen auf Ihrem Mobilgerät oder anderen Geräten.

2.2.1 Google Analytics

Unser Online-Angebot benutzt das Tracking-Tool Google Analytics. Mit diesem Tracking-Tool wird Ihr Surfverhalten auf unseren Websites beobachtet. Diese Beobachtung erfolgt zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unseres Online-Auftritts. (Google Analytics, Terms and Conditions, Privacy Policy)

2.2.3 Social Plugins

In unserem Online-Angebot können Social Plugins zum Einsatz kommen. Wenn Sie während der Nutzung unseres Online-Angebots in einem sozialen Netzwerk wie Facebook, Twitter, Google etc. eingeloggt sind oder wenn Sie die Plugins mit Klick auf den Social-Media-Button aktivieren, baut Ihr Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine Verbindung auf, sobald Sie eine unserer Webseiten aufrufen. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen sozialen Netzwerks.

2.3 Daten von anderen Quellen

Wir erhalten möglicherweise weitere Daten von anderen Quellen über Sie, fügen diese Ihren Kontaktdaten hinzu und handhaben sie gemäss dieser Richtlinie:

  • Wenn Sie eine Bestellung oder Meldung für oder über Dritte machen (beispielsweise, wenn Sie mit der von uns beauftragten unabhängigen Kontrollstelle bio.inspecta korrespondieren), werden diese Informationen und gegebenenfalls durch den Dritten bereitgestellte Daten an uns übertragen.
  • Wenn Sie Bestellungen bei unseren Partner-Lieferanten tätigen, werden uns die Warenumsätze durch die Lieferanten gemeldet. Diese Daten speichern und verarbeiten wir, um Ihnen die anteilige Rückvergütung gutschreiben zu können.
  • Möglicherweise rufen wir aktualisierte Kontaktdaten von Dritten ab, um unsere Datensätze aktuell zu halten und um Bestellungen und Korrespondenz weiterhin zuverlässig ausführen zu können.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Unser Unternehmen verwendet Daten über Sie für folgende Zwecke:

  • Zustellung von Gäste-Newslettern
  • Informationen zu unseren Aktivitäten
  • Bewerbung unserer Mitgliedsbetriebe in unserem eigenen Online- und Printumfeld sowie bei unseren Partnern
  • Verwalten Ihrer Mitgliedschaft, Verarbeitung von Bestellungen sowie Beantworten von Anfragen, die Sie an unser Unternehmen stellen
  • Gewinnen besserer Erkenntnis bezüglich des Nutzungsverhaltens unseres Online-Angebots auf anonymer und aggregierter Basis

4. Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses zwischen unserem Unternehmen und Ihnen, die Bestellung unserer Services (z.B. Newsletter) sowie Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung durch Nutzung unserer Services, z.B. durch den Besuch unseres Online-Auftritts.

5. Weitergabe an Dritte

Wir garantieren Ihnen ausdrücklich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte verkaufen. Die über Sie gespeicherten Daten werden in den folgenden Fällen an Dritte weitergegeben:

  • Möglicherweise beauftragen wir andere Unternehmen und Einzelpersonen damit, Aufträge für uns auszuführen, wie z.B. um die Kontrolle über die Einhaltung der «Goût Mieux»-Richtlinien ausführen zu können, um Anfragen zu beantworten, Bestellungen zu bearbeiten und Nachrichten zu versenden. Diese Unternehmen und Einzelpersonen erhalten Zugriff auf persönliche Daten, die zur Ausführung dieser Aufträge erforderlich sind, müssen jedoch einwilligen, Ihre Daten nicht für andere Zwecke zu nutzen.
  • Wir geben über Sie gespeicherte Daten bekannt, wenn wir glauben, hierzu gesetzlich verpflichtet zu sein, um allfällig bestehende Verträge mit Ihnen durchzusetzen oder um Rechte, Eigentum und Sicherheit unseres Unternehmens, von uns beauftragten Dienstleistern sowie Dritter zu schützen.
  • Unsere Partner-Lieferanten erhalten die Adressen unserer Mitgliedsbetriebe, damit die Erfassung der den Mitgliedsbetrieben zustehenden Rückvergütungen ermöglicht wird.
  • Unsere Mitgliedsbetriebe erhalten einen ausführlichen Porträteintrag im öffentlich einsehbaren Restaurantverzeichnis auf unserer Website.
  • Im Rahmen von Partnerschaften werden diese Angaben automatisiert zur weiteren Verbreitung/Veröffentlichung in anderen Verzeichnissen weitergegeben, so z.B. ans Restaurantverzeichnis der WWF-Ratgeber-App.
  • In anderen als den oben genannten Fällen werden Sie benachrichtigt, bevor wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, und Sie erhalten die Möglichkeit, der weitergehenden Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen.

6. Internationale Übertragungen

Unser Unternehmen speichert Ihre Daten in der Schweiz. Wenn Sie jedoch in der EU ansässig sind, garantieren wir die vollständige Einhaltung der Vorschriften der Europäischen Union zum Schutz persönlicher Daten, insbesondere der Verpflichtungen aus der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 oder der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

7. Sicherheitsmassnahmen

Unser Unternehmen garantiert, dass es die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen getroffen hat, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und sie bestmöglich vor unbefugten Änderungen, Verlust, Verarbeitung und/oder Zugriff zu schützen, wobei der Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen sie ausgesetzt sind, berücksichtigt werden, sei es durch menschliches Handeln, technisches Versagen oder Umwelteinflüsse.

8. Aktualisierung, Auskunft und Löschung von Daten

Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch, das Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

In Ihrem Interesse verpflichten Sie sich, unser Unternehmen über Änderungen Ihrer persönlichen Daten zu informieren, damit die in unseren Ablagesystemen gespeicherten Informationen stets aktuell bleiben und keine Fehler enthalten.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die in unserem Unternehmen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben das Recht, die Berechtigung zur Verarbeitung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen. Beachten Sie bitte, dass Ihre Daten nicht gelöscht werden können, wenn Ihrerseits vertraglich vereinbarte Leistungen (z.B. Begleichung offener Rechnungen) noch zu erbringen sind und dass nach Löschung Ihrer Daten von Seiten unseres Unternehmens keine weiteren Leistungen mehr erbracht werden können.

Während einer bestehenden Mitgliedschaft können gewisse Grunddaten und Verwendungszwecke gemäss Punkt 5 nicht gelöscht resp. aufgehoben werden.

Für Datenauskünfte, die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Post an:
Stiftung «Goût Mieux»
Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Für die Bearbeitung Ihrer Gesuche können wir nach eigenem Ermessen einen Identitätsnachweis verlangen.